1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Buchhandlung Schachinger und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

2. Vertragsabschluß, Rücktritt
Der Vertrag kommt dadurch zustande, daß Sie Ihre Kaufabsicht mittels Mausklick oder durch betätigen der Enter-Taste bestätigen.

Kunden, die Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes sind, haben das Recht 14 Tage ab Warenübernahme ohne Angabe von Gründen vom Kauf zurückzutreten. Eine Rücktrittserklärung ist innerhalb dieser Frist an uns abzusenden (Buchhandlung Schachinger, Unterer Stadtplatz 20, 4780 Schärding, Mail: office@buchhandlung-schachinger.at).
Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises Zug um Zug gegen Zurücksendung der Ware statt. Bücher oder Artikel, die Gebrauchsspuren aufweisen oder Schäden infolge unsachgemäßer Behandlung aufweisen, können wir leider nicht zurücknehmen. Die Kosten der Rücksendung gehen zu Ihren Lasten.
Ein Rücktrittsrecht besteht nicht bei entsiegelten Ton- oder Datenträgern wie zum Beispiel CDs, CD-ROMs oder DVDs.

Wir sind unter folgenden Umständen zum Rücktritt von einem im Internet geschlossenen Vertrag berechtigt: Bei Schreib-, Druck- oder Rechenfehlern auf der Website; wenn der Großhändler oder der Verlag absehbar für einen erheblichen Zeitraum nicht in der Lage ist zu liefern; wenn sich aus den Angaben des Käufers oder dessen nicht vertragsgetreuem Verhalten bei der Abwicklung eines anderen Kaufvertrages mit uns der begründete Verdacht ergibt, daß der Käufer seine Verpflichtungen nicht ordnungsgemäß erfüllen wird.

 

3. Lieferung, Lieferzeit
Sie können wahlweise angeben, ob Sie die Ware in unserer Buchhandlung abholen möchten oder ob die Ware an eine von Ihnen angegebene Anschrift zugestellt werden soll.
Der Versand erfolgt per Paketdienst der Post. Innerhalb Österreichs berechnen wir bis zu einem Bestellwert von 29,00 € Versandkosten von 3,90 €. Bestellungen ab einem Warenwert von 29,00 € werden portofrei verschickt. Bei Bestellungen aus dem europäischen Ausland werden Versandkosten in Höhe von 5,90 € berechnet, Bestellungen ab 49,00 € sind portofrei. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, die Ergänzungslieferung erfolgt portofrei.
Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde bzw. eine Lieferfrist vereinbart wurde.
In der Regel sind Bestellungen innerhalb von ein bis zwei Werktagen abhol- bzw. versandfertig. In Einzelfällen ist mit längeren Lieferzeiten zu rechnen, über die Sie per E-Mail verständigt werden.

 

4. Preise, Zahlung, Verzug

Alle Preise entsprechen dem in Österreich gültigen Buchpreisbindungsgesetz und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

Bei Abholung Ihrer Bestellung in der Buchhandlung bezahlen Sie an unserer Kasse bar, per Bankomat- oder Kreditkarte.

Bei Versand der Ware haben Sie die Wahl zwischen Sofortzahlung per PayPal (bei erstmaligem E-Book-Download die einzig mögliche Zahlungsart) oder Lieferung auf Rechnung. Befinden Sie sich in Verzug (Zahlungsziel sind in der Regel zwei Wochen ab Rechnungsdatum), werden ab der 2. Mahnung Verzugszinsen in Höhe von 5% des Rechnungsbetrags fällig.

 

5. Falsche oder fehlerhafte Lieferung
Nicht bestellte oder mangelhafte Ware wird von uns selbstverständlich zurückgenommen. Bitte schicken Sie den / die mangelhaften Artikel unverzüglich an uns zurück und legen Sie bitte eine Kopie der Rechnung bei. Bei begründeter Beanstandung tauschen wir die falsche oder mangelhafte Ware gegen vertragsgemäße aus (bitte um genaue Beschreibung des Mangels, z.B. Angabe der Seitenzahl bei fehlenden Seiten etc.). Tonträger, Datenträger sowie DVDs oder Videokassetten, deren Originalverpackung geöffnet wurde, sind vom Umtausch ausgeschlossen (außer bei in verschlossenem Zustand nicht ersichtlichen Mängeln).

  

6. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur endgültigen Bezahlung unser Eigentum.

 

7. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Für die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Käufer und der Buchhandlung Schachinger gilt österreichisches Recht, Gerichtsstand ist Schärding.

 

8. Datenschutz
Ihre personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich für Belange, die Ihre Geschäftsbeziehung mit uns betreffen (wie Benachrichtigungen, Rechnungslegung, Lieferung etc.). Sie haben jederzeit das Recht auf die Löschung Ihrer Daten aus unserer Datenbank.

 

9. Besondere Bedingungen für den Erwerb von Nutzungsrechten an E-Books
Die angebotenen E-Books sind urheberrechtlich geschützt und ausschließlich zum Erwerb für den persönlichen Gebrauch bestimmt. Soweit Ihnen durch den Verlag, dessen E-Book Sie über unseren Shop erworben haben, nicht ausdrücklich etwas anderes mitgeteilt wird, erhalten Sie ein einfaches, nicht übertragbares und bis zur vollständigen Zahlung der Lizenzgebühr widerrufliches persönliches Nutzungsrecht für Einzelnutzer, das Sie zum privaten oder dienstlichen Gebrauch des E-Books berechtigt. Sie dürfen die E-Books ausschließlich für den persönlichen Gebrauch kopieren. Jegliche Weitergabe, Bearbeitung, Vervielfältigung oder Reproduktion, Distribution, Veröffentlichung und öffentliche Zugänglichmachung des E-Books, und zwar entweder vollständig oder in Teilen davon, gleichgültig ob in digitaler Form, per Datenfernübertragung oder in analoger Form, ist nicht gestattet und gemäß den Bestimmungen des Urheberrechts strafbar. Es ist also unzulässig, die E-Books an Dritte (auch Freunde, Verwandte, Bekannte) weiterzugeben, sie öffentlich zugänglich zu machen bzw. weiterzuleiten, entgeltlich oder unentgeltlich ins Internet oder in anderen Netzmedien einzustellen, sie weiterzuverkaufen und / oder die E-Books zu kommerziellen Zwecken jeder Art zu nutzen. Weitere Einschränkungen der Nutzbarkeit der E-Books können sich aus dem in der Produktbeschreibung näher erläuterten Digital Rights Management (DRM) ergeben (z.B. Beschränkung der Zahl der Downloads bzw. der verwendeten Abspielgeräte). Ein E-Book kann (je nach Bestimmung des bereitstellenden Verlags) beim Download mit einem persönlichen, sichtbaren und unsichtbaren, nicht löschbaren Wasserzeichen individuell markiert werden, so daß die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Käufers im Falle einer mißbräuchlichen Nutzung des E-Books möglich ist.

 

10. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelung ganz oder teilweise unwirksam sein, oder sollte der Vertrag eine Lücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.